Online-Tagebuch zu unserer Notfallsanitäter-Ausbildung

Einen intensiven Einblick in die Ausbildung zum Notfallsanitäter bietet unser Online-Tagebuch von Stefanie Hahl und Sebastian Hanisch. Sie gehörten zu unserem ersten Ausbildungsjahrgang und berichteten während ihrer Ausbildung regelmäßig von ihren persönlichen Erfahrungen in den einzelnen Stationen.

Alle Berichte im Überblick stehen am Ende dieser Seite.

Tagebuch-Team Stefanie Hahl und Sebastian Hanisch. Foto: Ronald Henning
Tagebuch-Team Stefanie Hahl und Sebastian Hanisch. Foto: Ronald Henning
Background

Stefanie Hahl

kommt aus Ludwigsburg bei Stuttgart. 2013 hat sie dort ein Freiwilliges Soziales Jahr im Rettungsdienst absolviert und dort auch den „Rettungssanitäter“ gemacht. Für die Ausbildung zur Notfallsanitäterin hat sie sich bewusst entschieden; den DRK Rettungsdienst Mittelhessen hat sie über das Internet gefunden.

Sebastian Hanisch

kommt aus Garrey bei Potsdam. Vor dem Ausbildungsstart hat er sein Fachabitur gemacht. Schon seit Jahren engagiert er sich in der Freiwilligen Feuerwehr, darüber kam auch das Interesse für den Rettungsdienst. Er bewarb sich bundesweit für einen Ausbildungsplatz zum Notfallsanitäter. 

Abstandselement

 

 

 

Blog

Blog


Einen Monatsbericht gibt es im Blog von rettungsdienst.de :

Link zu www.rettungsdienst.de

Textelement für Abstand: Leere Zeile

 

Die drei Ausbildungsjahre

Im ersten Ausbildungsjahr lernten Stefanie und Sebastian alle Grundlagen, die für den Beruf Notfallsanitäter notwendig sind. Dazu gehören Grundlagen für den Einsatz im Rettungsdienst und Kenntnisse über die Organisation und Abwicklung von Krankentransporten, die sie nach diesem Ausbildungsjahr bereits alleine durchführen können.

Im zweiten Ausbildungsjahr werden unsere Auszubildenden auf den Einsatz in der Notfallrettung vorbereitet. Dazu gehört es, den Gesundheitszustand des Patienten einzuschätzen und entsprechend handeln zu können.

Das Ende der Ausbildung ist in Sicht: Im dritten Ausbildungsjahr geht es daran, die vielen Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem Rettungswagen und in der Praxis zu vertiefen.

Das Tagebuch:

Glossar zum Notfallsanitäter-Tagebuch. Hier werden einige Fachbegriffe kurz erklärt.

3. Ausbildungsjahr

Die Ausbildung neigt sich dem Ende, alle „Buchstaben-Kurse“, sprich EPC, AMLS & PHTLS liegen hinter uns.

weiter

Letzte Woche begannen wieder ein paar unserer Repetitorien, d.h. die prüfungsvorbereitenden Unterrichte.

weiter

Erst mal sorry für die Verspätung des Beitrages :/

 

Die letzte Woche stand ganz unter dem Thema Neurologie.

weiter

Die Woche fing an mit zwei Tagen „Beratung im Rettungsdienst“, da das RD-Personal auch öfter beratend tätig werden muss.

weiter

Diese Woche stand ganz unter dem Thema Gynäkologie und Geburt. Wir wiederholten nochmal die wichtigen Punkte der Gynäkologie hinsichtlich der Prüfung...

weiter

Diese Woche starteten wir mit dem Thema „Alt werden im Rettungsdienst“ in die Woche.

Hierbei ging es darum, welche Faktoren das Älter werden im...

weiter

In der Schule machen wir jetzt fast nur Prüfungsvorbereitung. Bereits erlerntes wird wieder aufgefrischt und mit neuem verknüpft. Diese Woche war das...

weiter

Diese Woche hatten wir unter anderem die Themen "der gehörlose Patient" sowie "der blinde und sehbehinderte Patient".

weiter

Die letzte Woche auf der Rettungswache verbrachte ich in Wolfgruben, der NEF Wache in Biedenkopf Stadt.

weiter

Jetzt sind wir wieder zurück in der Schule.

Man merkt, dass die Ausbildung bald vorbei ist.

weiter

Nach meinem Urlaub startete ich diese Woche in meine letzte RTW -Woche auf Position 2.

weiter

So mein letzter Dienst auf der Rettungswache liegt hinter mir.

Die Ausbildung neigt sich dem Ende zu, aber vorerst haben Steffi und ich Urlaub.

Hier...

weiter

Heute möchte ich euch über einen Einsatz berichten, der mir im Gedächtnis geblieben ist:

weiter

Diese Woche hatte ich wieder einige Dienste. Dabei viele interessante Einsätze. Wir waren bei einem Kinderkrampfanfall, bei einem Krampfanfall bei...

weiter

Spannende Einsätze gab es diesmal nicht so viele.

Ich könnte hier - wie schon so oft – „nur“ über Herzinfarkte, Schlaganfälle, kleine Stürze oder...

weiter

Meine letzte Woche war einsatztechnisch wieder sehr „gemixed“.

 

Von einem Krankentransport in den Lahndillkreis bishin zur Oma mit...

weiter

Temperaturen um den Gefrierpunkt - Winter in Mittelhessen. Auch der Rettungsdienst bleibt von glatten Straßen nicht verschont und irgendwann ist der...

weiter

Diese Woche hatte ich nach langer Urlaubspause meine ersten Dienste.

weiter

Das Jahr 2016 ist zu Ende. Weihnachten wurde nicht bei der Familie gefeiert, sondern auf der Wache. Die Kollegen und ich machten es uns so gemütlich,...

weiter

Huhu jetzt kommt der letzte Beitrag vor Weihnachten (und in diesem Jahr), denn Steffi hat fast den kompletten Monat Urlaub und ich habe bis...

weiter

Da ich diese Woche bis Mitte der Woche im Urlaub war hatte ich nur zwei Dienste.

weiter

Diese Woche hatten wir Besuch vom Hessischen Rundfunk.

Der HR begleitete Jan (Ausbildungsleiter) und mich (Azubi im 3. Lehrjahr) bei unserem Dienst...

weiter

Hier mal wieder was aus dem Einsatzdienst.

An einem kalten Novembertag hatten wir zwar nur zwei, dafür aber spannende Einsätze.

weiter

Huhu Ihr lieben ;)

Heute mal ein etwas anderer Beitrag von mir.

Ich war mit dem Personalservice auf Azubi-Suche – wir hatten einen Stand bei einer...

weiter

In letzter Zeit sind die Wochen auf der Rettungswache sehr anstrengend. Unter 5x 12-Stunden-Diensten die Woche komme ich nicht raus.

weiter

Eine Lange Woche neigt sich dem Ende.

 

Jeden Tag arbeiten, zwar nur von 7 bis 14 Uhr, ist aber irgendwie doch anstrengend.

weiter

In dieser Woche gibt es leider keinen Tagebuchbeitrag: Sebastian ist im Urlaub und Stefanie ist krank.

Wir wünschen gute Besserung!

 

Icon designed...

weiter

Letzte Woche hatte ich hauptsächlich Nachtdienste.

Hier hatten wir einen Patienten mit sehr hohem Blutdruck, bei dem der Notarzt dann Blutdruck...

weiter

Sorry - dieser Beitrag wird (hoffentlich noch)nachgereicht.

weiter

In der ZNA hatte ich aufgrund vorhergehender Nachtdienste lediglich einen Dienst noch in dieser Woche.

weiter

ZNA - Willkomen NotSan-Azubis: In der Notaufnahme bekamen wir erst mal einen kleinen Rundgang und uns wurden die Räumlichkeiten näher gezeigt, also wo...

weiter

Letzte Woche war ich auf der NAST, der NotAufnahmeSTation.

weiter

Eine weitere Woche geht zu Ende.

Mein erster Nachtdienst in Marburg wäre dann auch erledigt, über diesen werde ich etwas berichten:

 

weiter

So nun haben wir auch die letzte Woche unseres vorletzten Schulblockes in der Ausbildung geschafft.

weiter

Hallo Schule, wir sind zurück!

weiter

In der letzten Woche des Klinikpraktikums hatten wir viele Praxisanleitungen. Dies sind Tage an denen unser Praxisanleiter und der der...

weiter

Letzte Woche verbrachten Basti und ich im Kreißsaal.

Hier lernten wir das Schreiben von CTGs (also die Aufzeichnung von Kontraktionen der Gebärmutter...

weiter

Nun sind wir wieder im Krankenhaus.

Ich durfte ein Praktikum auf der geschlossenen Akutstation (Psychatrie) machen.

weiter

In der letzten Woche des Rettungswachen-Blockes konnte ich nochmals mein ABCDE vertiefen.

weiter

2. Ausbildungsjahr

So, da bin ich wieder!

Zurück im Einsatzdienst und ja ich muss sagen, nach längerem Ausfall lief die erste Woche relativ ruhig ab. Wir hatten nur...

weiter

Die letzte Woche war relativ anstrengend. Ich hatte 4 Dienste mit unterschiedlich vielen Fahrten. Von 1-7 Fahrten am Tag war alles dabei.

 

Viel...

weiter

Diese Woche kam ich aus dem Urlaub zurück und startete in meinen ersten Nachtdienst für diesen Schulblock.

weiter

Diese Woche startete der nächste Rettungswachenblock.

 

In meinen Diensten hatten wir Patienten mit Herzrhythmusstörungen, Schlaganfällen, aber auch...

weiter

So, das war vorerst die letzte Schulwoche in diesem Block.

Was haben wir gemacht?

weiter

Letzte Woche haben wir wieder viel reanimiert. Unsere Reanimationsbeispiele werden nun auch immer komplexer. Die „Auffindesituation“ wurde diese Woche...

weiter

Wir hatten diese Woche folgende Leitthemen: „Der reanimationspflichtig werdende Patient“ & „Medical English“.

Eine ganz interessante und...

weiter

Die letzte Woche startete mit unserer praktischen Überprüfung. Hier wurde jeder von uns auf Position 1 „geprüft“. Es war lediglich eine...

weiter

Noch 4 Wochen bis zur Wache :-)

Diese Woche haben wir Rea-Training auf Position 1 durchgeführt, wir werden so langsam auf das Arbeiten in der...

weiter

Die zweite Schulwoche stand zu 95 % unter dem Motto "Praxis".

weiter

Diese Woche hatten wir Selbstverteidigung.

Wir hatten gesagt, wir möchten kein „Bitte hau mich nicht“, sondern realitätsnahen Unterricht.

weiter

Da Basti diese Woche noch im Urlaub war, bin ich wieder dran mit schreiben. Es gibt diese Woche meinerseits nichts zu erzählen, da mich ein viraler...

weiter

Die letzte Woche habe ich sehr viel gearbeitet. Unter anderem 3 Nachtdienste und das ganze Wochenende.

Dafür hab ich auch einiges gesehen.

weiter

Leider aufgrund von Missverständnissen, Urlaub und Krankheit etwas verspätet. Aber es ist nun mal niemand perfekt.

 

Ich hatte drei Nachtdienste, die...

weiter

Wieder mal ist eine Woche rum, so langsam ist auch bald das Wachenpraktikum vorbei. Ich hoffe, Ihr hattet alle schöne Ostern und musstet nicht wie ich...

weiter

Da Steffi im Urlaub ist, werde ich euch jetzt über die letzten 2 Wochen berichten. (In der kommenden Woche ebenfalls, danach habe ich bis Anfang Mai...

weiter

Diese Woche kommt mein Beitrag aufgrund meines verschobenen Zeitgefühls etwas verspätet. Doof, wenn einem abends einfällt, dass gar nicht Samstag...

weiter

Eine nächste Woche geht zu Ende.

Mein erster Nachtdienst in Marburg wäre dann auch erledigt, über diesen werde ich etwas berichten:

weiter

Nach meinem einwöchigen Urlaub zu Hause startete ich mit einem Tagdienst in Breidenbach wieder in den Wachenblock. Wir hatten an diesem Tag nicht...

weiter

Nun ist wieder mal eine Woche um, die Zeit rennt wie im Flug.

weiter

Diese Woche startete für mich im Nachtdienst gleich mit einem Verkehrsunfall mit 3 Verletzten.

weiter

Diese Woche war recht interessant, es war meine erste Woche dieses Jahres auf der Wache.

Wir hatten mal wieder alles Mögliche dabei, was die...

weiter

Diese Woche starteten wir dem Thema Pädiatrie. Hierzu gingen wir nochmals die anatomischen Unterschiede zwischen Kindern und Erwachsenen durch. Denn...

weiter

Diese Woche haben wir verschiedene Themen behandelt.

Eines davon war „Narkose im Rettungsdienst“, welches uns ausführlich von Dr. med. Susanne...

weiter

Diese Woche starteten wir in unseren siebten Schulblock.

 

Wir besprachen Themen, wie die richtige Dokumentation, welche Möglichkeiten unser...

weiter

Ich war ja auf der nephrologischen Intensivstation und habe viele Patienten gesehen.

Was mich wirklich sehr gefreut hat, waren die einzelnen...

weiter

Erst mal ein Frohes Neues Jahr allen:)

Wir befinden uns seit dem 28.12. wieder im Klinikspraktikum.

Wieder einmal wurden wir in Anästhesie und...

weiter

... zumindest mit dem Tagebuch.

Im Januar berichten wir euch dann von unseren Diensten während der Feiertage und zwischen den Jahren.

Wir wünschen...

weiter

Es ist Montag früh und der Wecker spielt sein tägliches Lied´chen.

 

Ich hatte an diesem Tag von 7 bis 19 Uhr Dienst in Heskem.

weiter

Letzte Woche startete mit zwei Kindernotfällen.

Einer der kleinen Patienten hatte wohl einen Pseudo Krupp. Also einen starken bellenden Husten, den...

weiter

Diese Woche war relativ unspektakulär, von Diensten ohne Einsätze bis hin zu kleineren Notfällen war alles dabei, natürlich auch einige...

weiter

Diese Woche ist bei mir nicht viel Spannendes passiert. Wir hatten wieder viele Krankentransporte zu erledigen.

weiter

Wie versprochen hier mal wieder ein Bericht von der Wache.

 

In der ersten Woche kam mal wieder alles auf einen zu. Wir hatten verschiedene Einsätze...

weiter

Nun ist auch schon die letzte Woche unseres sechsten Schulblockes zu Ende.

In dieser Woche wiederholten wir nochmals was zum Bewegungsapparat.

weiter

Diese Woche hatten wir das Thema „Leitsymptom Luftnot“.

Montag fingen wir mit Wiederholungen an und haben einen kleinen Test geschrieben.

weiter

Diese Woche hatten wir das Thema neurologisches Defizit, sprich alle möglichen Rettungsdienst-relevanten Notfallerkrankungen und wie man diese...

weiter

Es ist echt spannend zu sehen, was für Fortschritte man in dem ersten Ausbildungsjahr gemacht hat und was wir jetzt alles schon üben und anwenden...

weiter

Letzte Woche starteten wir in die erste Woche unseres sechsten Schulblocks.

Die Woche begann mit Rechtskunde - also sehr viel Theorie und Input....

weiter

Nun war‘s das mit dem Rettungswachen-Block:

Die ersten Dienste auf Position 2 sind nun schon vorbei, jetzt ruft die Schule.

weiter

Woche 55

Das zweite Ausbildungsjahr hat bereits begonnen. Aus diesem Anlass haben wir für euch ein Video gedreht.

weiter

1. Ausbildungsjahr

Die ersten Tage sind geschafft. Diese zeigten mir bereits, dass ich mich richtig entschieden habe.

weiter

Die erste Woche im Bildungszentrum begann für uns mit Grundlagen - organisatorisch und medizinisch.

weiter

Verhaltenspsychologie scheint erstmal ein seltsames Thema für den Rettungsdienst zu sein - nicht nur die Wunden, sondern auch den Patienten zu sehen...

weiter

Das Thema Psychologie wird fortgesetzt - nun mit direktem Bezug zum Rettungsdienst durch die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV).

weiter

Hygiene, der menschliche Organismus und die Behandlung pflegebedürftiger Patienten stand in diesen drei Tagen für uns auf dem Lehrplan.

weiter

Alterserkrankungen wie Demenz kommen immer häufiger auch bei Rettungsdiensteinsätzen vor, also behandelten wir diese Thematik in dieser Woche.

weiter

ABCDE: was Kleinkinder lernen, ist auch im Rettungsdienst die absolute Grundlage. Nur in leicht veränderter Form.

weiter

Rechtliche Grundlagen - auch das braucht man als Notfallsanitäter. Trocken, ja, aber wichtig.

weiter

Diese Woche stand zum ersten Mal praktische Arbeit auf dem Plan - wir waren im Klinikum!

weiter

Die zweite Woche unseres allerersten Klinikpraktikums - was ich auf Station erlebte, könnt ihr hier nachlesen!

weiter

Nach wochenlanger Theorie das erste Mal auf der Wache und im Einsatzdienst.

weiter

Biedenkopf ist nicht Ludwigsburg!

weiter

Nachfragen ist die beste Medizin.

weiter

Drei Wochen Wache - ein kleines Fazit.

weiter

Lungenbeatmung direkt am Organ - das ist doch mal Praxisbezug!

weiter

Rettungsdienst ist auch Herzenssache - im wahrsten Sinne des Wortes.

weiter

Bauchschmerz ist nicht gleich Bauchschmerz.

weiter

Was ist zu tun, wenn der Kreislauf so gar nicht mehr will? Und wann es wohl Bücher gibt?

weiter

Futter für Gehirn und alle Sinne.

weiter

Ob Treppensturz oder Verkehrsunfall - körperliche Traumata sind oft Teil der rettungsdienstlichen Arbeit.

weiter

Diese Woche ist unsere erste Woche im zweiten Rettungswachen-Block. Ich wurde sehr herzlich wieder zurück empfangen, was mich sehr freute.

weiter

Ein Job für Frühaufsteher und solche die es werden wollen.

weiter

Spannende Einsätze und entspanntes Wachenleben im Wechsel.

weiter

Super spannende Woche!! War aber auch teilweise sehr anstrengend. Unglaublich, in manchen Wochen erlebt man kaum etwas und dann kommt’s Schlag auf...

weiter

Ich bin wohl der einzige Azubi, der über Weihnachten arbeiten wollte - aber es hat sich gelohnt!

weiter

In der letzten Woche des Jahres 2014 habe ich nur zwei Tage gearbeitet. Dabei ist nicht viel Außergewöhnliches passiert. Rettungsdienst ist eben nicht...

weiter

Die letzte Woche unseres Rettungswachenpraktikums hatte es nochmal in sich - ab nächster Woche geht's dann wieder in die Schule!

weiter

Diese Woche begann unser dritter Schulblock. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht! Wir sind nun einfach schon 6 Monate im Unternehmen und es...

weiter

Diese Woche hieß es mal wieder die Schulbank zu drücken, die Themen der Woche „ Intoxikation, Pädiatrie und Recht “.

weiter

Eine spannende Woche mit Schwerpunktthema "Schock". Besonders cool: Rollenspiel als Lernmethode und eine erste Lektion in medical english.

weiter

Vom Einschlafen und Aufwachen - Klinikpraktikum in der Anästhesie.

weiter

Operationen im und am Hirn sind auf jeden Fall etwas Besonderes!

weiter

Es war die letzte Woche meines Klinikspraktikums in der Anästhesie.

Diese Woche war ich im HNO-OP.

weiter

Aus der Klinik zurück in die Schule - und in den Wald!

weiter

Von Auge über Krankentransport bis Leitstelle, wieder etwas dazu gelernt.

weiter

Diese Woche startete mit unserer ersten „Übung macht den Meister“-Einheit.

Ein ganzer Tag Praxis! Freude!

weiter

Eine Woche wie keine andere.

Spiel, Spaß und Lernen.

weiter

Noch eine interessante Woche im Bildungszentrum, bevor es in den Osterurlaub geht!

weiter

So, nachdem Basti und ich zwei Wochen „Tagebuch-frei“ hatten, geht's diese Woche endlich weiter mit unseren Erlebnissen.

weiter

So, nach Urlaub und Vertretung von Steffi schreibe ich nun wieder in nächster Zeit das Tagebuch weiter.

weiter

Wieder ist eine Woche vorbei. Am Montag und Dienstag hatte ich NEF-Dienst von 7 – 19 Uhr, durfte also auf dem Notarztfahrzeug mitfahren.

weiter

Eine ziemlich ereignislose Woche auf der Wache - auch Krankentransporte gehören zum Geschäft.

weiter

Diese Woche bin ich drei Tage in Marburg von 7 - 19 Uhr gefahren. Am Montag hatten wir viele

Krankentransporte, ebenso wie am Dienstag. Die beiden...

weiter

Einige spannende Einsätze in Theorie und Praxis diese Woche!

weiter

Es ist mal wieder eine Woche um. Diese Woche bestand aus drei Tagen Dienst in der Marburger Außenwache Heskem.

weiter

Diese Woche teilen wir uns einen Tagebucheintrag!

weiter

Mittlerweile sind fast 11 Monate vergangen und somit auch die Zeit als Position 3 auf dem Fahrzeug. In Zukunft werden wir Azubi´s dann als Position 2...

weiter

Diese Woche startete der letzte Schulblock im ersten Ausbildungsjahr.

weiter

Ein bisschen Hygiene und einige interessante Themen standen diese Woche im Bildungszentrum auf dem Plan.

weiter

Diese Woche war mal wieder von praktischen Übungen geprägt.

weiter

Zur Abwechslung mal viel Theorie und zum Abschluss Sport und Spaß in dieser Woche.

weiter

Gynäkologie, Human Factors und Großschadenslagen standen diese Woche auf dem Lehrplan - und ein bisschen Werbung in eigener Sache.

weiter

Neben Theorie und Praxistraining standen diese Woche auch Besuche beim Kreisverband Gießen und in der Kletterhalle an.

weiter

In unserer vorletzten Schulwoche im 5. Block war es sehr vielfältig.

Montags hatten wir nochmal Rea-Training, Dienstags dann Grundlagen in Mathe,...

weiter

Eine weitere Woche ist vorbei, es war die letzte Woche des Schulpraktikums im ersten Ausbildungsjahr.

weiter

Diese Woche starteten wir in die erste Woche unseres dreiwöchigen dritten Klinikpraktikums. Mir persönlich gefällt es in diesem Klinikpraktikums...

weiter

Eine weitere Woche nimmt ihren Lauf. Meine Aufgaben im OP/Bereich Anästhesie sind vergleichbar mit dem, was Steffi in der letzten Woche schon...

weiter

Wir drehen zur Zeit gerade einen Film für das Tagebuch. Er ist schon fast fertig - nächste Woche wird er hier hoffentlich zu sehen sein! Ansonsten...

weiter