Frischgebackene Rettungssanitäter/innen

Einen guten Start ins neue Jahr hatten 29 RS-Prüflinge. Vom 4.-8. Januar legten sie ihre Abschlussprüfungen ab.

Nach zwei intensiven Vorbereitungstagen meisterten sie ihre Abschlussprüfung zum/zur Rettungssanitäter/in mit guten bis sehr guten Ergebnissen. Lediglich ein Prüfling muss einzelne Prüfungsteile wiederholen.

Die Kursteilnehmer/innen absolvieren ihr Freiwilligenjahr im Einsatzdienst des DRK Rettungsdienst Mittelhessen. Hinzu kommen zwei Teilnehmer/innen aus dem DRK Kreisverband Frankenberg und einer der Freiwilligen Feuerwehr Marburg.

Entspannt beim Abschlussfoto: Die Prüflinge nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung. Links oben die Prüfungskommission (Henrik Bender, Natassa Thomopoulos, Dr. Andreas Schwarze und Victoria Kaß - v.l.n.r.)

Entspannt beim Abschlussfoto: Die Prüflinge nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung. Links oben die Prüfungskommission (Henrik Bender, Natassa Thomopoulos, Dr. Andreas Schwarze und Victoria Kaß - v.l.n.r.)